Jahresbericht 2022

An der Delegiertenversammlung vom 11. Mai 2023 wurde der Jahresbericht 2022 genehmigt:

Jahresbericht 2022

Nach den einschränkenden Coronajahren war das Jahr 2022 für den Kantonalvorstand des PVBL wieder ein normales Jahr. Die ordentlichen Geschäfte konnten an zwei Vorstandssitzungen abgewickelt werden (31. Januar und 15. August 2022).

Die Delegiertenversammlung fand am 19. Mai 2022 im Restaurant Zunft zu Webern Bern statt. Die Region Bern hat die DV gut vorbereitet und Hans Herren hat kompetent durch die Versammlung geführt; dafür ein herzliches Dankeschön.

Nach einer, aus technischen Gründen, geduldig ertragenen Wartezeit, hat Prof. Dr. Heinz Wanner den Anwesenden anhand eines eindrücklichen Vortrages die Folgen des Klimawandels vor Augen geführt.

Trotz einem Defizit in der Jahresrechnung steht der Kantonalvorstand finanziell auf gesunden Beinen. Der Entscheid, den Beitrag auf Fr. 1.– zu reduzieren hat sich als richtig erwiesen und kann voraussichtlich auf dieser Höhe belassen werden.

Wir sind in der glücklichen Lage, eine gut funktionierende Homepage zu haben. Hugo Tschantré hat sie auch im vergangenen Jahr, unter Mithilfe der regionalen Verantwortlichen, vorbildlich gewartet und aktualisiert; herzlichen Dank. Sie dürfte ruhig noch etwas häufiger genutzt werden. Vielleicht ist sie nicht bei allen Mitgliedern genügend präsent.

Die vielen abwechslungsreichen Aktivitäten in den Regionen beweisen, dass die jeweiligen Vorstandsmitglieder sich sehr engagieren; auch dafür ein herzliches Dankeschön. Die Aktivitäten der Regionen tragen zu einem wertvollen Austausch bei und bereichern den Alltag der Mitglieder durch interessante Ausflüge.

Glücklicherweise hat sich der befürchtete Mitgliederschwund wegen der fehlenden Adressen bisher nicht bewahrheitet. Das Informationsblatt, das den frisch Pensionierten durch die blvk zugestellt wird, hat offenbar Wirkung erzielt. Wir sind froh, dass wir auch weiterhin auf die Hilfe durch die blvk zählen können.

Das Jahr 2022 war für alle ein herausforderndes Jahr wegen der zahlreichen Krisen (Kieg in der Ukraine, Sorge vor einem Energieengpass usw.). Nach der guten Performance unserer Pensionskasse im Jahr 2021, musste sie im schlechten Börsenjahr 2022 massiv Federn lassen. Wir schauen trotzdem optimistisch in die Zukunft und hoffen auf bessere Zeiten.

Hasle, 11.05.2023 am

Vorankündigung für die Delegierten: Die Delegiertenversammlung 2024 findet am 15. Mai im Hotel Kreuz in Herzogenbuchsee statt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.