Bern Aktuelles

Der Veranstaltungskalender vom April bis September 2020 ist allen Mitgliedern anfangs Februar per Post zugestellt worden. Er kann im Menu Aktivitäten eingesehen werden.

Folgende Veranstaltungen sind bis jetzt wegen des Coronavirus abgesagt worden:
11. März: 
Die Regionalversammlung 2020 im Egghölzli.
                  
Die nächste Regionalversammlung ist am 17. März
                   2021 vorgesehen.

26. März: Führung Dorf und Regionalmuseum Langnau i. E.
3. April:    Beide Besuche des Gosteli-Archivs
9. April:    Der Besuch bei den Falken in Goldiwil
16. April:  Die Wiederholung des Besuchs bei den Falken
4. Mai:      Besuch des Campus der Wissenschaft (wird
                   im Frühling 2021 nachgeholt)
15. Mai:   
Die beiden Rundgänge durch das Kloster Fahr
                 
(können evtl. am 2. Oktober 2020 nachgeholt
                   werden)
3. Juni:     Die Velofahrt von Laupen nach Romont

                   (wird vielleicht 2021 nachgeholt)
18.+25. Aug.:
Führungen durch die Berner Unterwelt 

Wir hoffen, euch später bei neuen Anlässen wieder begrüssen zu dürfen. Bleibt alle gesund!
Einige „Ausfälle“ können nachgeholt werden. Nähere Angaben dazu im Menu „Aktivitäten“.

7. Juli: Die Führungen Museum Krauchthal/Sandsteinlehrpfad sind ausgebucht. Es können leider keine weiteren Anmeldungen mehr entgegengenommen werden.
Diese Führung kann durchgeführt werden.

22. Juli: Beim Besuch der REGA sind noch zwei Plätze frei.

18. August: Die Führung durch die Berner Unterwelt ist bereits ausgebucht. Es gibt eine zweite Führung am 25. August. Abgesagt!
25. August: Auch die 2. Führung ist ausgebucht! Es können leider keine weiteren Anmeldungen mehr entgegengenommen werden. Abgesagt!

4. September: Die Führung im Strohmuseum Wohlen ist ausgebucht. Es können leider keine weiteren Anmeldungen mehr entgegengenommen werden.

10. September: Der Rundgang zu den Raben und Krähen um 13.50 Uhr ist ausgebucht.
In der Wiederholung am selben Tag um 15.30 Uhr sind noch 7 Plätze frei.

23. September: Die Wiederholung des Besuchs des des Campus der Wissenschaft (EPFL) ist auch ausgebucht.

 

Schulmuseum Bern: Schulkultur bewahren und erschliessen – Willst du mithelfen?
Als eines von nur zwei schweizerischen Schulmuseen betreibt das Schulmuseum Bern in Köniz einerseits ein Museum und verfügt anderseits über eine überwältigende Sammlung von schulhistorischem Material. Zu einem bescheidenen Teil ist dieses Material bereits erfasst und erschlossen. Um diese Erfassung und Erschliessung zu beschleunigen, suchen wir für unsere Sammlungs-Mitarbeitenden Verstärkung. Bist du an schulhistorischem Material interessiert? Wolltest du schon immer mal in historischen Lehrmitteln blättern oder engagierst du dich ganz einfach gerne für eine gute Sache? Dann melde dich!

In Intensivwochen  kannst du uns unter Anleitung helfen, Ordnung in den grossartigen Fundus zu bringen.
Näheres findest du unter 
www.schulmuseumbern.ch.

Unsere neuesten Beiträge schon gelesen?

Aktualisiert 05.07.2020 HH