Bern Aktuelles

Im vergangenen Sommer mussten wegen des Coronavirus viele Veranstaltungen abgesagt werden. Wir hoffen, euch bei den zukünftigen Anlässen wieder begrüssen zu dürfen. Bleibt alle gesund!
Einige „Ausfälle“ können nachgeholt werden. Nähere Angaben dazu im Menu Aktivitäten.

Der neue Veranstaltungskalender von Oktober 2020 bis März 2021 ist allen Mitgliedern bis anfangs September per Post zugestellt worden. Er kann im Menu Aktivitäten eingesehen werden.

 

23. September: Die Wiederholung des Besuchs des Campus der Wissenschaft (EPFL) ist auch ausgebucht.
Der Besuch muss wegen der Corona-Pandemie auf nächsten Frühling (April-Mai) verschoben werden. Die bereits Angemeldeten werden Vorrang erhalten.

17. November: Die Besichtigung der Schweizer Zucker AG Aarberg muss leider abgesagt werden.
Die Zuckerfabrik teilt mit:
Aufgrund der vom Bund ausgerufenen besonderen Lage wegen des Coronavirus werden im 2020 keine Besucherführungen in der Schweizer Zucker AG durchgeführt. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

26. November: Die Begegnung mit Bronislaw Erlich ist ausgebucht. Es können leider keine weiteren Anmeldungen mehr entgegengenommen werden.

25. Februar 2021: Die beiden Führungen in Langnau i.E. sind ausgebucht. Es können keine weiteren Anmeldungen mehr entgegengenommen werden.

25. März 2021: Beide Führungen im Berner Münster (12:45 bzw. 14:45) sind bereits ausgebucht. Es können keine weiteren Anmeldungen mehr entgegengenommen werden.

 

Neumitglieder
Ende August ist Ursula Hirsch neu der Pensioniertenvereinigung Bernischer Lehrkräfte PVBL beigetreten.
Herzlich willkommen bei uns in der Region Bern!

 

Schulmuseum Bern: Schulkultur bewahren und erschliessen – Willst du mithelfen?
Als eines von nur zwei schweizerischen Schulmuseen betreibt das Schulmuseum Bern in Köniz einerseits ein Museum und verfügt anderseits über eine überwältigende Sammlung von schulhistorischem Material. Zu einem bescheidenen Teil ist dieses Material bereits erfasst und erschlossen. Um diese Erfassung und Erschliessung zu beschleunigen, suchen wir für unsere Sammlungs-Mitarbeitenden Verstärkung. Bist du an schulhistorischem Material interessiert? Wolltest du schon immer mal in historischen Lehrmitteln blättern oder engagierst du dich ganz einfach gerne für eine gute Sache? Dann melde dich!

In Intensivwochen  kannst du uns unter Anleitung helfen, Ordnung in den grossartigen Fundus zu bringen.
Näheres findest du unter 
www.schulmuseumbern.ch.

Unsere neuesten Beiträge schon gelesen?

Aktualisiert 13.09.2020 HH