Bern Aktivitäten

Der neue Veranstaltungskalender  April bis September 2024 ist anfangs Februar allen Mitgliedern per Post zugestellt worden.
Er kann hier eingesehen werden. Anmeldungen können mit den ausgefüllten Talons erfolgen oder per E-Mail an die auf dem Talon angegebene Adresse. Bei Mail-Anmeldungen unbedingt alle auf dem Talon verlangten Punkte angeben.

Bilder und/oder Texte zu durchgeführten Anlässen sind im Unter-Menu ,,Archiv Bern“ zu finden.

Eine Liste aller Veranstaltungen der Region Bern von 2003 bis 2024 kann hier eingesehen werden.

Achtung: Die untenstehenden Angaben sind alle gekürzt. Vollständige Ausschreibung: Siehe oben im Veranstaltungskalender.

 

Dienstag, 26. März 2024, ab Mittag:
Das Dürrenmatt Centre Neuchâtel (CND)
Friedrich Dürrenmatt (1921 – 1990), der weltbekannte Schriftsteller und Dramatiker, malte und zeichnete zudem mit Leidenschaft. Wir sind eingeladen zu einer Führung durch die Dauerausstellung von Dürrenmatts Gemälden, durch seine Bibliothek, sein Arbeitszimmer und seinen Garten.

Mittwoch, 17. April 2024, ganztägig:
Les Jonquilles aux Prés-d’Orvin
Wanderung zur Blütenpracht der Osterglocken auf den Weiden im Berner Jura. Start bei der Bushaltestelle Bellevue, Les Prés-d’Orvin.
Auf- und Abstieg 380m/360m. Picknick aus dem Rucksack.

Freitag, 26. April 2024, nachmittags:
Insektensterben – Alles wird gut
Der geführte Rundgang durchs Naturhistorische Museum in Bern erörtert die Themen „Faszination Insekten – Landwirtschaft – Pestizide – Klimawandel – Lebensräume“. Die Ausstellung spielt im Jahr 2053 und zeigt, wie wir die Zukunft der Erde beeinflussen können – im Positiven wie im Negativen.

aktualisiert 06.04.2024 HH

Unsere neuesten Beiträge schon gelesen?