Immer wieder: Stimmungsmache gegen sichere Renten

Der ehemalige Preisüberwacher und Nationalrat Rudolf Strahm hält in seiner Kolummne im „Der Bund“ vom 13.6.2017 fest, dass immer wieder dieselben Kreise Schreckenszenarien um die Renten verbreiten. Banken- und Versicherungsvertreter und selbsternannte Experten drohen mit Regelmässigkeit mit dem Kollaps der Sozialversicherungen und Pensionskassen. Kassen und Versicherungen ihrerseit sind wenig transparent, was die Kosten für die Vermögensverwaltung und die allgemeinen Verwaltungskosten für die Versicherten betrifft. Raten. Hier geht es zu Rudolf Strahms  Kolummne.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.