Signau / Trachselwald Aktivitäten

Der Kantonalvorstand empfiehlt bei der kommenden Abstimmung zur Rentenreform dem Vorschlag des Bundesrates und des Parlamentes zuzustimmen.

 

 

Rückschau zu vergangenen Aktivitäten sind hier im Archiv

 

Jahresprogramm 2017/2018

Freitag,  19. Mai 2017  
Nachmittagsveranstaltung

Wirthin Stucki. 1747. Criminalfall mysteriös

Szenisch mit Eva Frei
1747. Die Wirthin Stucki zu Spiezwyler überbringt Junker Albrecht von Erlach in Bern Hirschfleisch im Auftrage ihres Mannes. Bei ihrer Rückkehr am dritten Tag erfährt sie, dass ihre ganze Famile am Vortag gestorben ist. Was ist passiert? Wir rätseln  mit.                                                                                  

Anschliessend ist Zeit für ein gemütliches Zvieri am See.

Organisation: Veronika Balmer, Obere Halden 646, 3550 Langnau

 
Montag, 3. Juli 2017
Nachmittagsveranstaltung

Schweizerkunst von F. Hodler und G. Giacometti bis heute

Führung durch die 20. Bilderausstellung Trubschachen. Es werden Werke von 16 Schweizer Kunstschaffenden gezeigt. Die Ausstellung wird wieder von hoher Qualität sein, lebendig und erlebnisreich. Wir dürfen uns darauf freuen.

In der Kaffeestube des gemeinnützigen Frauenvereins Trubschachen bleibt Zeit für Kaffee und Kuchen.

Organisation: Veronika Balmer, Obere Halden 646, 3550 Langnau

 

 
5. September – 7. September 2017

Reise ins  Appenzellerland
Im Appenzellerland werden wir viel Spannendes über alte Bräuche erfahren, lernen was Flouder ist, geniessen einen herrlichen Rundblick vom Kronberg, lassen die Schönheit der Appenzeller Häuser auf uns wirken und wollen die Gemeinschaft pflegen.                                                                                                                                 
Unterkunft: Hotel Krone Urnäsch      

 

Leitung: Elisabeth Waeber, Sonneggstrassse 16, 4950 Huttwil

 

 

Freitag, 1. Dezember 2017

Adventsfeier in der Kirche Rüegsau

 
Mittwoch, 21. Februar 2018

Hauptversammlung im Hotel „Kleiner Prinz“ Huttwil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.